Michel Rosset

Englischhorn

Geboren 1956 in Fribourg (Schweiz) spielt Michel Rosset als stv. Solooboist und Englischhornist beim Sinfonieorchester St.Gallen und hat eine Professur für Kammermusik an der Musikhochschule Genf-Neuchâtel inne. Neben seiner Tätigkeit im Orchester, als Kammermusiker und als Solist widmet er sich der Erforschung unbekannten Repertoires für Oboe und Englischhorn sowie der Veröffentlichung der Werke des Schweizer Komponisten Raffaele d'Alessandro (1911-1959). Seit einigen Jahren ist er selber auch als Komponist tätig.