Aline Spaltenstein

Stv. Solo

Aline Spaltenstein studierte Kontrabass zunächst in ihrer Heimatstadt Lausanne, später in Sankt Petersburg und Winterthur. Zahlreiche inspirierende Projekte mit dem Schweizer Jugend-Sinfonie-Orchester und mit dem Gustav Mahler Jugendorchester wiesen ihr den Weg zum Orchestermusiker-Beruf. Nach zwei Jahren als Akademistin beim Opernhaus Zürich erhielt sie ihre erste Stelle beim Netherlands Philharmonic Orchestra in Amsterdam. Im März 2009 kehrte sie in die Schweiz zurück und ist seither Mitglied des Sinfonieorchesters St.Gallen.