6
September 2018
Premiere
Donnerstag
20:00-23:00
Spekulanten
Ein Volksstück von Philippe Heule - Uraufführung

Zum Stück

In dieser Spielzeit verlässt der Theatercontainer die Stadtgrenzen. Er macht sich auf den Weg entlang des Bodenseeufers das Rheintal hinauf und landet an verschiedenen Orten, um schliesslich in Chur die kleine Tournee zu beschliessen.
Im Auftrag des Theaters St.Gallen schreibt und inszeniert der im St.Galler Rheintal aufgewachsene Autor und Regisseur Philippe Heule einen Text, der aus der Auseinandersetzung mit seiner Heimat entsteht: Spekulanten.
Als Voyeure beobachten die Zuschauer Menschen hinter Glas in ihren Sicherheits- und Komfortzonen – wie sie leben und ihre zersiedelte Existenz zu schützen versuchen angesichts der um sich greifenden Verunsicherung.
Philippe Heule sagt über sein Projekt: ‹Es ist der Versuch einer Kartografie der Gefühlslage im Rheintal, ein Zapping durch die Privathaushalte, ein Springen von einem Tatort zum nächsten, von Wohnzimmer zu Wohnzimmer, von runden Geburtstagen zu anderen Familiendramen, von Heidi an der Tankstelle zum Topstandort der Hochtechnologie, vom Stammtisch zum benachbarten Saunaclub und anderen Karambolagen, zu all den Schrecknissen und Betrügereien, die der Bewältigung des Alltags dienen.›
Der Container vollführt eine Suchbewegung an die Ränder, an den Agglomerationen
im unteren Rheintal entlang und durch die Durchfahrtszonen weiteroben, in die Herzen der Ecken, wo man vielleicht nicht immer gern hinschaut – und von wo es doch so viel zu erzählen gibt.

Container on Tour
Spielorte: vor der Lokremise St.Gallen, an verschiedenen Orten im Rheintal, vor dem Theater Chur
Spieldaten und -orte auf theatersg.ch
 

«Wer nichts glaubt, muss alles wissen. (Pause) Äh. Umgekehrt.»

Besetzung

Termine & Tickets

Container

Seit der Spielzeit 2016/2017 sucht das Theater den Dialog zu den St.Gallerinnen und St.Gallern auf eine ganz besondere Art und Weise: Ein alter Schiffs-Container taucht an den verschiedensten Orten in der Stadt auf.

mehr erfahren