12
Januar 2018
Freitag
19:30-21:30
Rudolf Buchbinder - 2. Teil
Sämtliche Klavierkonzerte | 5. Tonhallekonzert 2. Teil
Beethoven Spezial | Einführung 18.30 Uhr

 

    • Ludwig van Beethoven

      Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 C-Dur op. 15

    • Ludwig van Beethoven

      Konzert für Klavier und Orchester Nr. 5 Es-Dur op. 73

     

    Selbst ein begnadeter Pianist, erforschte Ludwig van Beethoven in seinen fünf Klavierkonzerten ständig die Grenzen und Möglichkeiten seines Instruments und trug damit massgebend zur Weiterentwicklung des Klaviers bei. Wie seine Klaviersonaten sind auch seine -konzerte voller rauschender Energie und expressiver Harmonik. Zum Auftakt des Sonderprogramms «Beethoven Spezial» kommen sämtliche Klavierkonzerte an zwei Abenden zur Aufführung. Mit Rudolf Buchbinder wird einer der wegweisenden Pianisten unserer Zeit und einer der kompetentesten Beethoven-Interpreten zu erleben sein – als Solist, der das Sinfonieorchester St.Gallen vom Klavier aus leitet.
     
    «Einer der wichtigsten und kompetentesten Beethovenspieler unserer Tage» (FAZ)

    Partner

    • Anita und Urs Rüegsegger

    Tonhalle

    Auf dem Brühl, an der bedeutsamen Schnittstelle zwischen Altstadt und Museumsquartier, entstand von 1906 – 1909 die Tonhalle St.Gallen...

    mehr erfahren