13
Oktober 2017
Freitag
21:00-22:00
Nachtzug
LOK in Space

Zum Stück

Logbucheintrag 13/10/2017
Unregelmäßigkeiten bei der morgendlichen Kontrolle der Außensektoren. Nicht einzuordnende Frequenzstörungen. Fehler konnte durch Neujustierung des Satelliten behoben werden. Am Nachmittag plötzlich auftretendes, undefinierbares akustisches Signal im Sektor C. Melodisch, sirenenhaft, wie ein Flüstern... Am Versuch einer genaueren Lokalisierung gescheitert. Der Eigentest körperlicher Funktionen ergibt ein hohes Schlafdefizit, leicht erhöhte Temperatur, temporärer Schwindel...
Vielleicht ist es auch nur dieses beschissene Raumschiff. Hey, ihr da draußen, es sind jetzt drei Jahre! Meine Frau ...  meine Frau, wenn ich sie überhaupt noch so nennen kann. Ich glaube, ich werde langsam verrückt. Bitte um schnellstmöglichen Ersatz hier oben. Sofort!!
 
Der Weltraum. Unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2017. Seltsame Dinge gehen vor sich auf der Raumstation „Saint Gilles“. Der Raumfahrer Tobey Tobsen zweifelt an seiner eigenen Wahrnehmung. Er glaubt, allmählich den Verstand zu verlieren. Woher kommen diese seltsamen Stimmen? Und immer wieder der Gedanke an seine Frau Flora. Die Wahrheit ist irgendwo dort draußen.
 
Von und mit Patricia Flores und Tobias Graupner
 

Termine & Tickets

Lokremise

Im November 2008 haben die St.Gallerinnen und St.Galler einem Kulturzentrum in der Lokremise am Hauptbahnhof zugestimmt. Eröffnet wurde die neue Spielstätte des Theaters St.Gallen Mitte September 2010

mehr erfahren