3
Mai 2018
Donnerstag
19:30-21:30
Frankreich
Contes de Fées et Danse | 9. Tonhallekonzert
Im Anschluss an das Konzert Hörwege!

 

    • Léo Delibes

      Suite aus Coppélia

    • Jacques Ibert

      Konzert für Flöte und Orchester (1934)

    • Jacques Offenbach

      Ouvertüre Les fées du Rhin

    • Maurice Ravel

      Suite aus Ma Mère l’Oye

     

    Hörwege! Nach dem Konzert spielt Gianluca Campo noch ein ca. 20-minütiges Late Night Special mit Musik aus seiner Heimat Italien.

    Partner

    Tonhalle

    Auf dem Brühl, an der bedeutsamen Schnittstelle zwischen Altstadt und Museumsquartier, entstand von 1906 – 1909 die Tonhalle St.Gallen...

    mehr erfahren