7
Juni 2018
Donnerstag
19:30-21:30
Beethoven Sinfonien 8 und 7
10. Tonhallkonzert | Teil 2
Beethoven Spezial | Einführung um 18.30 Uhr

 

    • Ludwig van Beethoven

      Sinfonie Nr. 8 F-Dur op. 93

    • Ludwig van Beethoven

      Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92

     

    Ludwig van Beethovens Sinfonien 1 bis 8 in sechs Konzerten: Im Rahmen des «Beethoven Spezial» aus Anlass des 50-jährigen Bestehens des Theatergebäudes spielt das Sinfonieorchester St.Gallen unter der Leitung von Chefdirigent Otto Tausk ein aussergewöhnliches Sonderprogramm.

    Mit seinem hohen Kunstanspruch und geprägt durch die aufklärerischen Visionen der Französischen Revolution und das Gedankengut des «Sturm und Drang» erreichte Ludwig van Beethoven mit seinen neun Sinfonien ein ästhetisches und intellektuelles Niveau, das weit über dasjenige der Sinfonien Haydns und Mozarts hinausging. Seine Sinfonien sind das Resultat eines genialen Neuerers, der mit jeder neuen Sinfonie ein Bekenntniswerk mit unverwechselbarem Charakter schuf. Individuelle Kunstwerke – leidenschaftlich, innig, zuweilen heroisch und von einem Melos des Humanismus durchdrungen.

    Partner

    Tonhalle

    Auf dem Brühl, an der bedeutsamen Schnittstelle zwischen Altstadt und Museumsquartier, entstand von 1906 – 1909 die Tonhalle St.Gallen...

    mehr erfahren