Nabucco

Pressedownload

Am Samstag, 11. März feiert Giuseppe Verdis Oper Nabucco als Koproduktion mit der Ópera de Oviedo Premiere am Theater St.Gallen. Grosse Sängerdarsteller sind in den Hauptrollen zu erleben: Der italienische Bariton Damiano Salerno singt die Titelpartie. Seine vermeintliche Tochter Abigaille spielt Raffaella Angeletti, die in St.Gallen bereits als Lady Macbeth zu erleben war. Tareq Nazmi debütiert als Zaccharia und Demos Flemotomos ist als Ismaele erstmals in St.Gallen zu erleben. Kapellmeister Hermes Helfricht übernimmt nach Dirigaten von Le nozze di Figaro und Tosca nun seine erste Musikalische Leitung am Theater St.Gallen.

Alle (21) Dateien herunterladen
Bild herunterladen (JPG)
Bild herunterladen (JPG)
Bild herunterladen (JPG)
Bild herunterladen (JPG)
Bild herunterladen (JPG)
Bild herunterladen (JPG)
Bild herunterladen (JPG)
Bild herunterladen (JPG)
Bild herunterladen (JPG)
Bild herunterladen (JPG)
Bild herunterladen (JPG)
Bild herunterladen (JPG)
Bild herunterladen (JPG)
Bild herunterladen (JPG)
Bild herunterladen (JPG)
Bild herunterladen (JPG)
Bild herunterladen (JPG)
Bild herunterladen (JPG)
Bild herunterladen (JPG)
Bild herunterladen (JPG)
Datei herunterladen (PDF)