Kranzrede - Tanzproduktion 2017

Pressedownload

Bei den 12. St.Galler Festspielen präsentiert die Tanzkompanie des Theaters St.Gallen die Uraufführung Kranzrede am Mittwoch, 28. Juni in der Kathedrale. Das Tanzstück von Choreograf Jörg Weinöhl bildet den Abschluss der Tanztrilogie über das Sprechen und Schweigen. Das Basler Ensemble für Alte Musik thélème und Domorganist Willibald Guggenmos begleiten Kranzrede musikalisch mit weltlicher und geistlicher Musik von Heinrich Schütz.

Alle (19) Dateien herunterladen
Datei herunterladen (PDF)
Bild herunterladen (JPG)
Bild herunterladen (JPG)
Bild herunterladen (JPG)
Bild herunterladen (JPG)
Bild herunterladen (JPG)
Bild herunterladen (JPG)
Bild herunterladen (JPG)
Bild herunterladen (JPG)
Bild herunterladen (JPG)
Bild herunterladen (JPG)
Bild herunterladen (JPG)
Bild herunterladen (JPG)
Bild herunterladen (JPG)
Bild herunterladen (JPG)
Bild herunterladen (JPG)
Bild herunterladen (JPG)
Bild herunterladen (JPG)
Bild herunterladen (JPG)