Rainer Sinell

Rainer Sinell wuchs in Berlin auf und studierte dort Bühnenbild und Kostüm an der Hochschule der Künste sowie in New York. Engagements führten ihn u.a. ans Hessische Staatstheater Wiesbaden, die Städtischen Bühnen Augsburg, die Deutsche Oper Berlin, das Wiener Burgtheater, das Grand Théâtre de Bordeaux, die Washington Opera, die Hamburgische Staatsoper und die Wiener Volksoper. Am Staatstheater am Gärtnerplatz debütierte er 2004 mit Gräfin Mariza, seit der Spielzeit 2012/2013 ist er dem Haus als Ausstatter verpflichtet.