Nikolaus Webern

Nikolaus Webern wurde 1982 in Österreich geboren und studierte Szenografie an der Akademie der Bildenden Künste in Wien. Er arbeitete als Ausstattungsassistent in Deutschland, Österreich und den USA sowie als Ausstatter u. a. an der Staatsoper Hamburg, am Schauspielhaus Bochum, am Landestheater Salzburg, in der Kammeroper am Theater an der Wien sowie an der Neuen Oper Wien, dem Staatstheater Saarbrücken und an der Komischen Oper Berlin. 2008 wurde er für sein Raumkonzept für die Produktion Hamlet der Hessischen Theaterakademie für den Offenbacher Löwen nominiert. 2011 gewann er den ring.award off in Graz für sein Bühnenbild für eine Bearbeitung der Fledermaus mit dem Titel Gefangen in der Realität. Zuletzt übernahm er die Ausstattung für Produktionen wie Falstaff am Staatstheater Karlsruhe, Madama Butterfly am Theater Regensburg und Wir alle für immer zusammen in der Boxx des Theaters Heilbronn. Bei den diesjährigen Bregenzer Festspielen stattet er die Uraufführung der Staatsoperette aus.