Michael Grundner

wurde in Wien, London und New York ausgebildet und arbeitete zuletzt u.a. für die Produktionen Les Misérables, Tommy und Into the Woods am Landestheater Linz, La Cage aux Folles am Theater in der Josefstadt in Wien, Jesus Christ Superstar am Raimundtheater in Wien, Catch Me If You Can am Theater in der Josefstadt in Wien, Tosca undAida bei den Opernfestspielen St.Margarethen, Moses, Flashdance und West Side Story am Theater St.Gallen sowie Flashdance und Saturday Night Fever in Amstetten. Er ist Licht- und Videodesigner der Gala-Konzerte von José Carreras. 2014 wurde er für sein Licht für Flashdance als «Bester Lichtdesigner»ausgezeichnet.