Lucia Zimmermann

Leiterin

Lucia Zimmermann studierte Slawistik und Geschichte in Basel und Berlin und absolvierte ein berufsbegleitendes Studium in Kulturmanagement an der PH Ludwigsburg. Von 2009-2011 war sie als Projektleiterin und Kulturmanagerin am Qendra Multimedia in Prishtina (KS) tätig, arbeitete in der Produktion internationaler Theaterprojekte und organisierte und kuratierte u.a. das internationale Theatertreffen „PLAYgrounds between facts and fiction“ und das von ihr gegründete Literaturfestival „polip“. Sie veröffentliche einen Lyrikband und eine Essaysammlung junger osteuropäischer AutorInnen. In den Spielzeiten 2011/12-2013/14 verantwortete sie die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden und leitete die Kommunikation der „Internationalen Maifestspiele“ und der Theaterbiennale „NEUE STÜCKE AUS EUROPA“. Seit der Spielzeit 2014/15 ist Lucia Zimmermann Leiterin der Kommunikation bei Konzert und Theater St.Gallen.