Lucia Blažíčková

Sopranistin

Lucia Blažíčková wurde in Bratislava geboren und studierte Gesang an der Opernschule der Staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Stuttgart. Ihr Repertoire umfasst Partien wie die Blonde (Die Entführung aus dem Serail), Susanna (Le nozze di Figaro) und Gilda (Rigoletto). 2001 war sie Preisträgerin des Belcanto-Förderpreises beim Rossini Festival Bad Wildbad. In der Spielzeit 2002/03 war Lucia Blazickova Mitglied des Solistenensembles am Meininger Theater und ist seit der Spielzeit 2004/05 Ensemblemitglied im Chor des Theaters St.Gallen. In Solopartien war sie hier u.a. als Sandmännchen und Taumännchen in Humperdincks Märchenoper Hänsel und Gretel zu hören.