Kinsun Chan

Bühnen- und Kostümbildner

stammt aus Kanada und studierte Kunst, Graphikdesign und Tanz am Virginia Intermont College, Georgia State University, und an der University of Louisville. Als Tänzer begann er seine professionelle Ballettlaufbahn in den USA und ging anschliessend nach Europa, wo er zuerst sieben Jahre als Solist bei Heinz Spoerli am Opernhaus Zürich und anschliessend bei Richard Wherlock am Theater Basel engagiert war. Parallel zu seinen Engagements als Tänzer war Kinsun Chan als Choreograf, Bühnen-, Kostüm- und Lichtdesigner sowie als Innenarchitekt tätig und kreierte Tanzfilme und Ausstattungen zu zahlreichen Produktionen für renommierte Kompanien in Europa und Asien.