Kirsty Mather

Musicaldarstellerin

stammt aus Yorkshire/Grossbritannien. Sie erhielt eine professionelle Ausbildung als Sängerin und Tänzerin, ist jedoch auch als Schauspielerin tätig. Sie ist u.a. in L’Orfeo in der Silent Opera, Evita im Adelphi Theatre, Sunny Afternoon im Harold Pinter Theatre, jeweils in London, sowie in der West Side Story mit der Royal Shakespeare Company aufgetreten. Zudem tourte sie mit der Sadler’s-Wells-Produktion von Matthew Bournes Swan Lake und der West-End-Produktion von Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat. In Film und Fernsehen war sie u.a. in Captain America: The First Avenger, Mamma Mia!, The Boat That Rocked, The Hour und Endeavour zu sehen. In weiteren Projekten war sie in Damon Albarns Monkey: Journey to the West in der O2 Arena zu sehen sowie bei Konzerten von The Metro Voices in der Birmingham Symphony Hall und der Royal Festival Hall in London zu hören.