Hoang Anh Ta Hong

Tänzer

wurde in Vietnam geboren und studierte von 2002 bis 2009 an der National Ballet School in Hanoi. Ab 2009 tanzte er für Vietnam National Opera & Ballet (VNOB) unter der künstlerischen Leitung von Pham Anh Phuong und gastierte mit dem Ensemble in Singapur, Russland und Kambodscha. In der Spielzeit 2012/13 war er in der Cinevox Junior Company unter der Leitung von Malou Fenaroli Leclerc engagiert und trat in Choreografien von Franz Brodmann, Jacqueline Beck, Gisela Rocha und Félix Duméril auf. Seit der Spielzeit 2014/15 ist Hoang Anh Ta Hong Mitglied der Tanzkompanie des Theaters St.Gallen.