Connor Dowling

Musicaldarsteller

stammt aus Australien und trat mit der Sydney Dance Company, Expressions Dance Company, The Queenslnd Ballet, The Australian Bellet und dem West Austalia Ballet auf. Als The Devil war er in RED, einer Produktion der David Lloyds Mischief Company, zu sehen, spielte in Charlie and the Chocolate Factory am Theatre Royal Drury Lane, London in einer Inszenierung von Sam Mendes, in der West Side Story der Royal Shakespeare Company in The Sage Gateshead und in Guys & Dolls im Theatre Upstairs at The Gatehouse London. Als Sänger und Puppenspieler wirkte er bei The Wind In The Willows mit, was am Royal Opera House London und im London Palladium gespielt wurde. Eigene Arbeiten beinhalten Choreografien zu Schönbergs Pierrot Lunaire für The Australia Ensemble und Dreamt I Was A Real Boy für The Sydney Opera House, sowie ein Kabarett mit dem Title A Mission of Statements.