Catriona Guggenbühl

Schauspielerin

Catriona Guggenbühl arbeitet seit 20 Jahren in der freien Theaterszene in der Schweiz mit verschiedenen Gruppen u.s. Club 111, 400asa, Peng Palast, Thom Luz. Sie realisierte eigene Theaterprojekte und führte Regie an Liederabenden mit Michael von der Heide. Sie spielte in verschiedenen Häusern, u.a. Schauspielhaus Hamburg, Theater Basel, Theater am Neumarkt. Von 2000 bis 2004 war sie Mitglied des Ensembles im Schauspielhaus Zürich unter Christoph Marthaler. Seit 15 Jahren arbeitet sie immer wieder mit Christoph Marthaler, mit „Lina Böglis Reise“, wo sie die Hauptrolle spielte, wurde sie 1996 ans Theatertreffen Berlin eingeladen. Die letzten 2 Jahre tourte sie mit „Das weisse vom Ei“ nach Labiche, Regie C. Marthaler durch die Welt. Das Stück hatte im Dez. 2013 Premiere im Theater Basel. Von 2014 bis 2015 war sie fester Gast im Staatstheater Darmstadt. Im Moment ist sie zu sehen in der Fernsehserie „Die Lehrer“ und im Stück „Metmorposen - die Struktur der mittleren Jahre“ welches im Februar 2017 im Schlachthaus Bern Premiere hatte.