Abonnements

In den Abonnements spiegelt sich die ganze Vielfalt des Theaters und Sinfonieorchesters St.Gallen wieder. Die Abonnementinnen und Abonnementen haben nicht nur eine grosse Bandbreite an Wahlmöglichkeiten, um nach ihren ganz eigenen Interessen zu planen, sie profitieren zusätzlich von einem festen Sitzplatz, den sie selbst wählen. Je nach Abo kann bis zu 40 Prozent gegenüber dem Einzelverkauf gespart werden. Ein exklusiver Abend für Abonnentinnen und Abonnenten bietet zudem die Möglichkeit zur vertieften Auseinandersetzung mit dem Programm und den Künstlern.
 

Unsere Abonnements im Überblick

  • Premieren-Abonnements
  • Sparten-Abonnements
  • Wochentag-Abonnements
  • Konzert-Abonnements
  • Volksbühnen-Abonnements
  • Persönliches Abonnement
    Aus den aufgeführten Werken mit den entsprechenden Vorstellungsdaten können Sie Ihr ganz  persönliches Abonnement zusammenstellen. Dabei muss Ihr Abonnement aber aus mindestens fünf Vorstellungen bestehen, ohne Begrenzung nach oben. Wir berechnen Ihr Abonnement aufgrund der entsprechenden Tagespreise der ausgewählten Werke. Sie profitieren dabei von den aufgeführten Rabatten, wobei sich ein gemischtes Abonnement, d. h. Musiktheater mit Schauspiel- und Tanzvorstellungen, speziell auszahlt. Bitte beachten Sie, dass auf Grund der grossen Wahlfreiheit ein gleichbleibender Sitzplatz über alle Vorstellungen nicht garantiert werden kann und keine Möglichkeitzum Umtausch besteht.
     
    • Termine
      _ Musiktheater

      Tanz der Vampire
      So 10.09.17 17.00 Uhr
      Sa 23.09.17 19.30 Uhr
      Do 28.09.17 19.30 Uhr
      Fr 27.10.17 19.30 Uhr
      Fr 03.11.17 19.30 Uhr
      Sa 04.11.17 19.30 Uhr
      Fr 10.11.17 19.30 Uhr
      Sa 11.11.17 19.30 Uhr
      Sa 02.12.17 19.30 Uhr
      Fr 22.12.17 19.30 Uhr
      Mi 27.12.17 19.30 Uhr
      Do 28.12.17 19.30 Uhr

      Die Gezeichneten
      So 24.09.17 14.30 Uhr
      Fr 29.09.17 19.30 Uhr
      Mi 04.10.17 19.30 Uhr
      So 08.10.17 14.30 Uhr
      Di 31.10.17 19.30 Uhr
      Di 07.11.17 19.30 Uhr
      Sa 25.11.17 19.30 Uhr

      Nabucco
      So 01.10.17 17.00 Uhr
      Do 02.11.17 19.30 Uhr
      Do 09.11.17 19.30 Uhr
      So 26.11.17 19.30 Uhr
      So 10.12.17 19.30 Uhr
      Sa 13.01.18 19.30 Uhr
      Di 06.03.18 19.30 Uhr
      Mo 19.03.18 19.30 Uhr

      La bohème
      Sa 28.10.17 19.30 Uhr
      Mo 06.11.17 19.30 Uhr
      So 19.11.17 14.30 Uhr
      Di 21.11.17 19.30 Uhr
      Di 28.11.17 19.30 Uhr
      So 03.12.17 17.00 Uhr
      Fr 29.12.17 19.30 Uhr
      Do 04.01.18 19.30 Uhr
      Di 30.01.18 19.30 Uhr
      So 25.02.18 19.30 Uhr
      So 04.03.18 19.30 Uhr

      On the Town
      Di 12.12.17 19.30 Uhr
      Di 19.12.17 19.30 Uhr
      Do 21.12.17 19.30 Uhr
      Sa 06.01.18 19.30 Uhr
      So 07.01.18 19.30 Uhr
      So 14.01.18 19.30 Uhr
      Di 16.01.18 19.30 Uhr
      Sa 20.01.18 19.30 Uhr
      Mo 19.02.18 19.30 Uhr
      Do 22.03.18 19.30 Uhr
      So 29.04.18 17.00 Uhr
      Fr 04.05.18 19.30 Uhr
      Do 10.05.18 19.30 Uhr

      Matterhorn
      Fr 23.02.18 19.30 Uhr
      Sa 03.03.18 19.30 Uhr
      So 11.03.18 17.00 Uhr
      Mi 14.03.18 19.30 Uhr
      Sa 17.03.18 19.30 Uhr
      Di 27.03.18 19.30 Uhr
      Sa 21.04.18 19.30 Uhr
      Di 01.05.18 19.30 Uhr
      Sa 05.05.18 19.30 Uhr
      Sa 12.05.18 19.30 Uhr
      Sa 02.06.18 19.30 Uhr
      Fr 08.06.18 19.30 Uhr
      Sa 09.06.18 19.30 Uhr
      Do 14.06.18 19.30 Uhr
      So 17.06.18 19.30 Uhr

      Fidelio
      Do 19.04.18 19.30 Uhr
      Di 08.05.18 19.30 Uhr
      So 13.05.18 19.30 Uhr
      Do 31.05.18 19.30 Uhr
      So 03.06.18 19.30 Uhr
      Mo 11.06.18 19.30 Uhr
      Sa 16.06.18 19.30 Uhr

      Il pirata
      So 06.05.18 14.30 Uhr
      Mi 16.05.18 19.30 Uhr
      Sa 19.05.18 19.30 Uhr
      Di 29.05.18 19.30 Uhr
      Fr 01.06.18 19.30 Uhr
      Di 05.06.18 19.30 Uhr
      So 10.06.18 14.30 Uhr

      _ Tanz

      Schlafes Bruder
      Fr 02.02.18 19.30 Uhr
      So 04.02.18 14.30 Uhr
      So 11.02.18 17.00 Uhr
      Sa 24.02.18 19.30 Uhr
      Di 27.02.18 19.30 Uhr
      Di 20.03.18 19.30 Uhr
      Do 29.03.18 19.30 Uhr
      So 08.04.18 19.30 Uhr

      _ Schauspiel

      Die Räuber
      Di 26.09.17 19.30 Uhr
      So 15.10.17 14.30 Uhr
      So 15.10.17 19.30 Uhr
      Fr 20.10.17 19.30 Uhr
      So 22.10.17 17.00 Uhr
      Do 26.10.17 19.30 Uhr
      Mi 22.11.17 19.30 Uhr
      So 28.01.18 19.30 Uhr

      Eine Familie
      Di 24.10.17 19.30 Uhr
      So 29.10.17 19.30 Uhr
      So 12.11.17 17.00 Uhr
      Di 14.11.17 19.30 Uhr
      So 17.12.17 14.30 Uhr
      So 17.12.17 19.30 Uhr
      Mo 29.01.18 19.30 Uhr
      Do 22.02.18 19.30 Uhr

      Matto regiert
      Fr 19.01.18 19.30 Uhr
      So 21.01.18 17.00 Uhr
      Mi 31.01.18 19.30 Uhr
      So 18.02.18 14.30 Uhr
      So 18.02.18 19.30 Uhr
      Di 20.02.18 19.30 Uhr
      Fr 23.03.18 19.30 Uhr

      Adams Äpfel
      Di 10.04.18 19.30 Uhr
      Fr 13.04.18 19.30 Uhr
      So 22.04.18 19.30 Uhr
      Fr 27.04.18 19.30 Uhr
      Mi 02.05.18 19.30 Uhr
      Mo 07.05.18 19.30 Uhr

      Geschichten aus dem Wiener
      Wald

      Sa 26.05.18 19.30 Uhr
      Mi 06.06.18 19.30 Uhr
      Fr 15.06.18 19.30 Uhr
       
    • Rabatte
      Schauspiel- sowie gemischte Vorstellungen, wobei es sich bei 5 bis 7 Vorstellungen um mindestens 2 und ab 8 Vorstellungen um mindestens 3 Schauspiel- oder Tanzaufführungen handeln muss.
       
      • bei 5 Vorstellungen 8 %
      • bei 6 Vorstellungen 9 %
      • bei 7 Vorstellungen 10 %
      • bei 8 Vorstellungen 11 %
      • bei 9 Vorstellungen 12 %
      • ab 10 Vorstellungen 13 %
      Nur Musiktheatervorstellungen
      • bei 5 Vorstellungen 5 %
      • bei 6 Vorstellungen 6 %
      • bei 7 Vorstellungen 7 %
      • bei 8 Vorstellungen 8 %
      • bei 9 Vorstellungen 9 %
      • ab 10 Vorstellungen 10 %
  • Dutzendheft-Wahlabo
    Das Dutzendheft ist ein unkompliziertes und preisgünstiges Wahlabonnement: Es enthält zwölf stark ermässigte Eintrittskarten der Platzkategorie 1, 2, 3 oder 4 und ist erhältlich für Musiktheater, Schauspiel und Tanz oder gemischte Vorstellungen. Das Heft ist voll übertragbar, die zwölf Billette können innerhalb von zwei Kalenderjahren auf eine beliebige
    Anzahl Theaterbesuche verteilt werden. Es ist ideal für alle, die sich nicht auf ein Abonnement festlegen wollen und Vorstellungstermine und Werke lieber selbst bestimmen. Die Dutzendhefte gelten nicht für Gruppenbestellungen. Pro Vorstellung können bis zu vier Karten eingelöst werden.

    Weitere Informationen erhalten Sie bei der Billettkasse:
    T 071 242 06 06
    F 071 242 06 07
    kasse@theatersg.ch
    Museumstrasse 24
    9004 St.Gallen